ABACUS

Die beste Finanzbuchhaltungssoftware der Schweiz zu entwickeln: So lautete die nicht unbescheidene Vision dreier HSG-Absolventen im Jahr 1985.
Ein Finanzbuchhaltungsprogramm war denn auch das Erste, was Claudio Hintermann, Eliano Ramelli und Thomas Köberl in ihrer Studentenbude in St. Gallen entwickelt haben. Der Stein war ins Rollen geraten, und noch im selben Jahr gründeten sie das Softwareunternehmen ABACUS Research AG.

Abacus Gründer Claudio Hintermann, Eliano Ramelli und Thomas Köberl
v.l.n.r.: Thomas Köberl, Claudio Hintermann, Eliano Ramelli

Heute, 30 Jahre später, hat sich die ABACUS-Business-Software auf die gesamte ERP-Programmpalette ausgeweitet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wittenbach und Niederlassungen in Biel und München beschäftigt über 270 Mitarbeiter. Die ABACUS Research AG ist mit über 100‘000 verkauften Softwaremodulen und mehr als 40‘000 Kunden der führende Schweizer Anbieter von Business Software.

Abacus